Craniosacral Biodynamics

Der Atem des Lebens

Diese äußerst subtile und doch wirksame Spezialbehandlung erfolgt auf dem Massagetisch in voller Bekleidung. Es ist eine Handauflegetherapie, welche die Balance und Funktion des Nervensystems anregt. Chronischer und wiederkehrender Stress kann sich im Körper aufstauen, die Effizienz jeder zukünftigen Reaktion auf Stress schwächen und unser Leben untergraben, da wir überfordert werden und unserer Gesundheit und Vitalität beginnen zusammenzubrechen. Während der Durchführung der craniosacraltherapie werden toxische Auswirkungen von Stress und "Überstimulation" auf sanfte Weise aus unserem Nervensystem freigelassen, wodurch sich vermehrte Vitalität einstellt und die Selbstheilungskräfte unseres Körpers unterstützt werden.

Die "Stille" erwidernd und durch leichte Berührung, wodurch das im System enthaltene Muster zurückreflektiert wird, bietet der Therapeut dem Körper Gelegenheit einschränkende Muster loszulassen und zu einer leichteren Funktionsweise zurückzukehren.

Diese Arbeit ist von Natur aus sehr beruhigend und entspannend und verläuft auf tiefer unbewusster Ebene. Die Auswirkungen einer Sitzung kann man oft gleich spüren, wenngleich sie manchmal erst Stunden oder sogar Tage später richtig bemerkbar werden.

Sitzungen dauern ungefähr sechzig Minuten